Urnäscher Kirchenkonzerte Programm 50. Saison/Abschlusssaison

17. Konzertsaison 1984/85

Sonntag, 5. Mai 1985

Banda Classica

87. Urnäscher Kirchenkonzert

  • Xaver Fässler — Klarinette
  • Heini Mätzernrer — Klarinette
  • Charly Fässler — Horn
  • Hansueli Wopmann — Horn
  • David Schneebeli — Fagott
  • Christian Siegmann — Fagott
  • Simon Fuchs — Oboe
  • Emanuel Abbühl — Oboe

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Oktett in Es-Dur, op. 103

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Divertimento für zwei Oboen, zwei Hörner und zwei Fagotte in B-Dur, KV 240

Joseph Haydn (1732–1809)
Oktett in F-Dur

Sonntag, 24. März 1985

Flötenabend

86. Urnäscher Kirchenkonzert

  • Felix Andreas Dorigo — Querflöte
  • Christoph Denmarmes — Klavier

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Sonate für Flöte und Basso continuo in e-Moll, BWV 1034

Albert Franz Doppler (1821–1883)
Fantasie pastorale hongroise, op. 26 für Flöte und Klavier

Sergei Sergejewitsch Prokofjew (1891–1953)
Sonate für Flöte und Klavier in D-Dur, op. 94

Sonntag, 24. Februar 1985

Balkanske Serenade

85. Urnäscher Kirchenkonzert

  • Fridl Carl Ammann — Violine

Klassische, liturgische und volkstümliche Musik aus den Balkanländern

Sonntag, 27. Januar 1985

Capella Basiliensis

84. Urnäscher Kirchenkonzert

  • Isolde Rebmann — Sopran
  • Lukas Meuli — Oboe
  • Matthias Steiner — Violine
  • Werner Schmidt — Violoncello
  • Egino Klepper — Cembalo

Georg Friedrich Händel (1685–1759)
Triosonate in B-Dur für Oboe, Violine und Basso continuo

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Aus dem Notenbuch der Anna Magdalena Bach (1725)
Arie «Bist Du bei mir?» für Sopran und Basso continuo

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
«Hört, ihr Augen, auf zu weinen», aus BWV 98 für Sopran, Oboe und Basso continuo

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Sonate für Oboe und obligates Cembalo in c-Moll, BWV 526
Heinrich Schütz (1585–1672)
Zwei kleine geistliche Konzerte für Sopran und Basso continuo

Domenico Scarlatti (1685–1757)
Sonate für Cembalo

Georg Friedrich Händel (1685–1759)
Zwei deutsche Arien für Sopran, Violine und Basso continuo

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Triosonate für Oboe, Violine und Basso continuo in G-Dur, BWV 1039

Sonntag, 28. Oktober 1984

Thurgauer Kammerorchester

83. Urnäscher Kirchenkonzert

  • Kurt Meier — Oboe
  • Jacques Lasserre — Leitung

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Konzert für Oboe d’ amore und Orchester, BWV 1055

Leos Janáček (1854–1928)
Idyll (1878) Suite 1. Teil für Streichorchester

Armin Schibler (1920–1986)
«Un atome de silence» Lyrische Fantasie für Oboe und Streichorchester, 1984 für Jacques Lassere gewidmet

Leos Janáček (1854–1928)
Idyll (1878) Suite 2. Teil